Ausbildungsinstitute (Psychoanalyse)

Die Ausbildung zum Psychoanalytiker findet in der Bundesrepublik Deutschland überwiegend in privaten Instituten (zumeist Vereine) statt. ÄrztInnen und PsychologInnen können die Ausbildung zum Psychoanalytiker für Erwachsene absolvieren. Zur Ausbildung zur/m Analytischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin/en sind darüber hinaus auch andere Berufsgruppen (u. a. SozialpädagogInnen und PädagogInnen) zugelassen. Die Richtlinien zur Ausbildung in Psychoanalyse sind (leider) unterschiedlich geregelt.

Nachfolgend finden Sie die derzeit gültigen gesetzlichen Bestimmungen für die nichtärztlichen PsychotherapeutInnen/PsychoanalytikerInnen:

Die Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie e.V. (DGPT) ist der größte Berufs- und Fachverband in  Deutschland mit derzeit ca. 3500 ärztlichen und nichtärztlichen AnalytikerInnen die (jedenfalls vorwiegend) Erwachsene behandeln (zur den Kinder- und JugendlichenanalytikerInnen komme ich weiter unten). Die DGPT ist zugleich Berufsverband der psychoanalytischen Fachgesellschaften DGAP, DGIP, DPG und DPV (siehe auch unten). Die vertretenen Institute sind an die Kriterien der Aus- und Weiterbildungsrichtlinien der DGPT gebunden.

Organigramm DGPT (Stand 10/2011; Word 97-2003 Dokument)

Archiv: Organigramm 5/2010

In der DGPT sind derzeit 56 Institute (davon eine Hochschuleinrichtung) vertreten. Die einzelnen Einrichtungen gehören wiederum (neben der DGPT) weiteren Fachgesellschaften an oder verstehen sich als 'Freie' Institute (sie vertreten die Mehrheit der DGPT-Mitglieder); es bestehen daher drei Gruppen von Instituten:

Im Einzelfall bestehen weitere Mitgliedschaften in folgenden Fachgesellschaften:

[Anmerkung: in der Summe ergeben sich 57 Institute - das hängt damit zusammen, daß das Institut für Psychotherapie e. V. Berlin (IfP) ein Freies Institut (als Dachorganisation) sowie ein DPG- als auch ein DGAP-Institut ist.]

Der Beruf des Analytischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten führt leider (sowohl national wie auch international) noch immer ein Schattendasein. Kinder- und JugendlichenanalytikerInnen können sowohl in der DGPT, wie auch in der DPG und DPV keine Vollmitgliedschaft erwerben; DPG und DPV bieten auch keine entsprechende Ausbildung an, bei den anderen Instituten besteht häufig ein entsprechender Ausbildungsgang. Weitere Informationen finden Sie unter dem Link der VAKJP, dem größten Berufs- und Fachverband Analytischer Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnenen in Deutschland.

Die nachfolgende Auflistung der Ausbildungsinstitute (private und universitäre Einrichtungen) beruht auf den veröffentlichten Angaben der DGPT, VAKJP und eigenen Recherchen (2011).

Eine Liste staatlich anerkannter Ausbildungsstätten für Psychotherapie/Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (nach § 6 des Psychotherapeutengesetzes) hat der VPP (Verband Psychologischer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten im BDP/Berufsverband deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. recherchiert (Letzte Aktualisierung 2/2009). Sie beinhaltet Institute, die eine Ausbildung in einem oder mehreren Richtlinienverfahren (Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch fundierte PT, analytische PT) für ÄrztInnen, PP und/oder KJP anbieten.

Hinweis: Zwar gehöre ich einem der genannten Institute an und bin Mitglied der DGPT, jedoch besteht keine Abhängigkeit im Sinne ideeller, persönlicher oder materieller Vorteile. Ich weise ausdrücklich auch darauf hin, daß neben den in der DGPT vertretenen analytischen Ausbildungsinstituten eine Reihe weiterer fachlich qualifizierter Institute besteht (siehe auch Liste des VPP).

Psychoanalytische Ausbildungsinstitute (Bundesrepublik Deutschland)

Bereich Erwachsene (einzelne Institute bieten auch eine Ausbildung zum Analytischen Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutIn an)

Mitgliedschaft in der DGPT

Einrichtung (Gründung)

Ort

Internet

Kürzel

Fachgesellschaft(en)

Sächsisches Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie e. V. (1990)

04105 Leipzig

www.spp-leipzig.de

SPP

DGPT

Mitteldeutsches Institut für Psychoanalyse Halle e. V. (1993)

06108 Halle (Saale)

www.mip-halle.de

MIP

DGPT

Institut für Psychotherapie und angewandte Psychoanalyse (e. V.) [1994]

07745 Jena

www.psychoanalyse-jena.de

IPPJ

DGPT

Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse und Psychotherapie Berlin (A.P.B) e. V. (1990)

10115 Berlin

www.apb.de

APB

DGPT

Institut für Psychoanalyse, Psychotherapie und Psychosomatik Berlin e. V. (1981)

10557 Berlin

www.ipb-dpg-berlin.de

IPB

DGPT/DPG

Psychoanalytisches Institut Berlin (in Gründung) [2000]

10557 Berlin

---

PalB

DGPT/DPG

Berliner Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse e. V. (1983)

10707 Berlin

www.bipp-berlin.de/sites

BIPP

DGPT

Berliner Psychoanalytisches Institut
Karl-Abraham-Institut e. V.
(1950)

10785 Berlin

www.bpi-psa.de

BPI

DGPT/DPV

Institut für Psychotherapie e. V. Berlin (1947)

12207 Berlin

www.ifp-berlin.de

BP

DGPT/DPG/DGAP

C. G. Jung-Institut Berlin e. V. (1977)

12207 Berlin

www.cgjung-institut-berlin.de

JIB

DGPT/DGAP

Alfred-Adler Gesellschaft für Individualpsychologie in Berlin e. V.  (1990)

14057 Berlin

www.adlerinstitut-berlin.de

AAI

DGPT/DGIP

Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Mecklenburg-Vorpommern e. V. (1991)

18055 Rostock

http://www.ippmv.de

IPPMV

DGPT

DGP-Institut Hamburg

Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Hamburg e. V. (1986)

20148 Hamburg

www.dpg-institut-hamburg.de/

IPH

DGPT/DPG

Michael-Balint-Institut für Psychoanalyse, Psychotherapie und analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (1962)

20251 Hamburg

www.mbi-hh.de

MBI

DGPT/DPV

Arbeitsgemeinschaft für integrative Psycho-
analyse, Psychotherapie und Psychosomatik Hamburg e. V. (1990)

22081 Hamburg

www.aph-online.de 

APH

DGPT

John-Rittmeister-Institut für Psychoanalyse, Psychotherapie und Psychosomatik Schleswig-Holstein e. V. (1989)

24103 Kiel

www.john-rittmeister-institut.de

JRI

DGPT

Alfred-Adler-Institut Nord e. V. (1975)

27749 Delmenhorst

www.aain-delmenhorst.de/

AIN

DGPT/DGIP

Psychoanalytisches Institut Bremen e. V. (1951)

28211 Bremen

www.psa-institut-bremen.de

B

DGPT

Bremer Psychoanalytische Vereinigung (1974)

28209 Bremen

http://www.bpv-bremen.de

BPV

DGPT/DPV

Lehrinstitut für Psychoanalyse und Psycho-
therapie e. V. (1965)

30173 Hannover

www.psychoanalyse-hannover.de/

H

DGPT/DPG

Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Ostwestfalen der Deutschen Psycho-
analytischen Gesellschaft e. V. (1991)

33611 Bielefeld

www.ippo.org

IPPO

DGPT/DPG

Alexander-Mitscherlich-Institut für Psycho-
analyse und Psychotherapie Kassel e. V. (1978)

34117 Kassel

www.ami-ks.dpv-psa.de

AMI

DGPT/DPV

Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Kassel (DPG) e. V. (1993)

34131 Kassel

www.ipp-ks.de

IPK

DGPT/DPG

Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Gießen e. V. (1962)

35392 Gießen

www.gpi.dpv-psa.de

GI

DGPT/DPV

Lou Andreas-Salomé Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie (DPG) Göttingen e. V. (1954)

37037 Göttingen

www.las-institut.de

G

DGPT/DPG

Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Magdeburg e. V. (1999)

39104 Magdeburg

www.psychoanalyse-magdeburg.de

IPM

DGPT

Alfred-Adler-Institut Düsseldorf e. V. (1971)

40235 Düsseldorf

www.aaid.org

AID

DGPT/DGIP

Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Düsseldorf e. V. (1981)

40479 Düsseldorf

http://www.psychoanalyse-duesseldorf.org

D

DGPT

RUHR-Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse
c/o LWL-Universitätskliniken Bochum (2008)

44791 Bochum

---

RPP

DGPT

Psychoanalytische Arbeitsgemeinschaft Köln-Düsseldorf e. V. (1972)

50668 Köln

www.psa-kd.de

KD

DGPT/DPV

Institut für Aus- und Weiterbildung in Psycho-
analyse und Psychotherapie im Rheinland e. V. (1958)

50676 Köln

http://www.iprkoeln.de

IPR-PA

DGPT

Alfred-Adler-Institut Aachen-Köln e. V.  (1975)

50668 Köln

www.aai-aachen-koeln.de

AIA

DGPT/DGIP

Alfred Adler Institut Mainz AAIM e. V. (1995)

55116 Mainz

www.adler-institut.de

AAIM

DGPT/DGIP

Mainzer Psychoanalytisches Institut (1995)

55131 Mainz

www.mpi-mainz.de

MPI

DGPT/DPV

Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Siegen-Wittgenstein (1987)

57319 Bad Berleburg

---

ISW

DGPT/DPG

Frankfurter Psychoanalytisches Institut e. V. (1960/95)

60323 Frankfurt/M.

www.fpi.de

FPI

DGPT/DPV

Institut für Psychoanalyse (DPG) Frankfurt/Main e. V. (1994)

60325 Frankfurt/M.

www.dpg-frankfurt.de

IPF

DGPT/DPG

Saarländisches Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie e. V. (1991)

66111 Saarbrücken

www.sipp.de

SIPP

DGPT/DPG

Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Heidelberg-Mannheim e. V. (1969)

69115 Heidelberg

www.ipp-heidelberg.de

Hd

DGPT

Psychoanalytisches Institut Heidelberg-Karlsruhe der DPV e. V. 1980)

69115 Heidelberg

www.s249618208.online.de

Hdl

DGPT/DPV

Institut für Psychoanalyse Heidelberg der DPG e. V. (2009)

69115 Heidelberg

www.iphd.de

IPHD

DGPT/DPG

Institut für Psychoanalyse der DPG Stuttgart
e. V. (1973)

70178 Stuttgart

www.dpg-stuttgart.de

IPS

DGPT/DPG

Psychoanalytisches Institut Stuttgart e. V. (1979)

70178 Stuttgart

www.psychoanalysestgt.de

PS

DGPT

C. G. Jung-Institut Stuttgart e. V. (1971)

70182 Stuttgart

www.cgjung-stuttgart.de

JIS

DGPT/DGAP

Institut für Psychoanalyse der Psycho-
analytischen Arbeitsgemeinschaft Stuttgart-Tübingen der DPV e. V. (1971)

72072 Tübingen

www.pagst.de

STI

DGPT/DPV

Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Freiburg e. V. (1965)

79098 Freiburg

www.ippf-freiburg.de

IPPF

DGPT/DPG

Psychoanalytisches Seminar Freiburg e.V. (1974)

79100 Freiburg

www.psf.dpv-psa.de

PSF

DGPT/DPV

Aus- und Weiterbildungsinstitut für Psycho-
analytische und Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Universitätsklinik Freiburg

Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (2000/2001)

79104 Freiburg

www.uniklinik-freiburg.de/
psychosomatik/live//index.html 

(unter: Lehre, Fort- und Weiterbildung)

Uni

DGPT

Akademie für Psychoanalyse und Psycho-
therapie e. V. München (1945)

80339 München

http://www.psychoanalyse-muenchen.de

M

DGPT

Alfred-Adler-Institut für Individualpsychologie
e. V. München (1971)

80638 München

www.adlerinstitut-muenchen.de

AIM

DGPT/DGIP

C. G. Jung-Institut München e.V. (1992)

81667 München

www.jung-institut-muenchen.de

JIM

DGPT/DGAP

Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse e. V. (1974)

81667 München

www.psychoanalyse-map.de

MAP

DGPT

Psychoanalytische Arbeitsgemeinschaft München e. V. (1973)

81925 München

www.pam.dpv-psa.de

PAM

DGPT/DPV

Psychoanalytische Arbeitsgemeinschaft Ulm (1967)

89081 Ulm

www.ulm.dpv-psa.de

PAU

DGPT/DPV

Institut für Psychodynamische Psychotherapie Nürnberg e.V.  (PIN) - im Aufbau

90408 Nürnberg

www.psychodynamisches-institut.de

PIN

DGPT

Institut für Psychoanalyse (DPG) Nürnberg-Regensburg e. V. (1987)

(Ausbildung nach den Regeln der IPV möglich)

90419 Nürnberg

www.psychoanalyseausbildung.de

IPNR

DGPT/DPG

Institut für Psychoanalyse und analytische Psychotherapie Würzburg e. V. (1983)

97070 Würzburg

www.psychoanalyse-wuerzburg.de

W

DGPT

 
 
 

Psychoanalytische Ausbildungsinstitute (Bundesrepublik Deutschland)

Bereich Kinder und Jugendliche

Mitgliedschaft in der VAKJP

 

Die derzeit 25 Ausbildungsinstitute in

Berlin (3), Bremen (1), Düsseldorf (1), Frankfurt/Main (1), Freiburg (1), Göttingen (1), Hamburg (1), Hannover (1), Heidelberg (1), Kassel (1), Kiel (1), Köln (2), Mainz (2), München (3), Nürnberg (1), Saarbrücken (1), Stuttgart (2), Würzburg (1)

finden sie in der Übersicht der Vereinigung Analytischer Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten in Deutschland e. V. (VAKJP)

 

 

Universitäre psychoanalytische Ausbildungsinstitutionen (Bundesrepublik Deutschland)

Einrichtung

Ort

Internet

Anmerkungen

International Psychoanalytic University GmbH

MA Klinische Psychologie/Psychoanalyse
MA Frühe Hilfen
MA Jugendliche Delinquenz

10117 Berlin

http://ipuberlin.com/?p=start

Prof. Dr. Christa Rohde-Dachser

Prof. Dr. Jürgen Körner

Günter Chodzinski

Psychologische Hochschule Berlin (PHB)

Studiengang Psychotherapie (Master of Science - M.Sc.) in Kombination mit der Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten/ Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (Approbation)

10179 Berlin

www.psychologische-hochschule.de/psychotherapie-tp.html

Prof.  Dr. Kirsten von Sydow

Prof. Dr. Susanne Hörz-Sagstetter

Prof. Dr. Antje Gumz

Aus- und Weiterbildungsinstitut für Psychoanalytische und Tiefenpsycho-
logisch fundierte Psychotherapie

Universitätsklinik Freiburg

Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

79104 Freiburg

www.uniklinik-freiburg.de/
psychosomatik/live//index.html 

(unter: Lehre, Fort- und Weiterbildung)

DGPT (siehe auch oben bei Instituten)

 

 

Ausbildungsinstitute (nur) für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (Bundesrepublik Deutschland)

Einrichtung

Ort

Internet

Anmerkungen

Universitätsklinikum Heidelberg

Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik

Heidelberger Institut für Psychotherapie (HIP)

69115 Heidelberg

www.hip-heidelberg.de

Prof. Dr. med. Wolfgang Herzog

Prof. Dr. med. H. Schauenburg

Dipl. Psych. Achim Kriebel

Dr. med. Dipl. Psych. M. Schwab

 

Hinweis: Die Seite kann derzeit nicht fortlaufend überarbeitet und ergänzt werden.
Berichtigungen, Korrekturen und Ergänzungen sind willkommen!

nach oben


Praxis für Psychoanalyse und Psychotherapie - Dr. Jürgen Thorwart

Startseite I Suche I  Kontakt I Impressum